Lesestunde

Aktuelles

Öffnungszeiten:

Unsere Öffnungszeiten: Dienstag 10.00 Uhr - 12.00 Uhr (außer in den Ferien), Mittwoch und Freitag 15.00 Uhr - 18.00 Uhr

Freitag, 26.10.2018

Unsere neuen Bestseller

- "Die Wanderhure und die Nonne" von Iny Lorentz. Der neue und siebte Band der beliebten Erfolgsserie um die Wanderhure Marie.
- "Wer Strafe verdient" von Elizabeth George. Ein Inspector-Lynley-Roman.
- "Der Drahtzieher" von Daniel Silva. Ein Gabriel-Allon-Thriller.
Freitag, 19.10.2018

Unsere neuen Bestseller

- "Suche" von Charlotte Link. Mehrere verschwundene Mädchen, eine Tote in den Hochmooren und scheinbar keine einzige Spur ...
- "Allmen und die Erotik" von Martin Suter. Allmen und Carlos geraten an einen geheimen Schatz wertvoller Porzellanfigürchen für Liebhaber der expliziten erotischen Darstellung...
- "Heute schon für morgen träumen" von Lori Nelson Spielman. Eine Reise zu den Wurzeln einer Familie in Italien, eine Liebesgeschichte über Kontinente hinweg und ein Wegweiser durch die verschlungenen Pfade des Lebens zum Glück.
- "Piccola Sicilia" von Daniel Speck. Drei Frauen aus drei Kulturen und eine Liebe, die alle Grenzen überwindet. Inspiriert von einer wahren Geschichte.
Freitag, 12.10.2018

Unsere neuen Bestseller

-"Eberhofer, Zefix!" von Rita Falk.
Schräge, urkomische und herzerweichende Geschichten vom Franzl.
- "Zeitenwende" von Carmen Korn.
Vier Frauen. Vier Familien. Ein Jahrhundert.
- "Miese kleine Morde"
von Jussi Adler-Olsen. Wie freimütig diese Frauen doch reden! Sitzen beim Friseur und beratschlagen mit ihm oder ihrer besten Freundin, wie sie sich am besten ihres Ehemanns entledigen könnten. Lars Hansen, gerade selbst von seiner Frau verlassen und in akuten Geldnöten, muss nicht lange überlegen. Was für eine Geschäftsidee!
-"Fünf plus drei" von Arne Dahl. Sam Berger wird gejagt - für einen Mord, den er nicht begangen hat...
- "Das Gold der Krähen - Glory or Grave 2" von Leigh Bardugo. Sechs unberechenbare Außenseiter - ein unerreichtes Ziel - Rache!
- "The Brightest Stars- attracted" von Anna Todd. Buch 1 von 3 der "Karina und Kale"-Serie.
Freitag, 5.10.2018

Unsere neuen Bestseller

- "Der Hundertjährige, der zurückkam, um die Welt zu retten" von Jonas Jonasson.
Der Hundertjährige ist zurück!
- "Wo wir uns finden" von Nicholas Sparks. Eine Geschichte voller Schicksale und Liebe, Verlust und Sehnsucht.
- "Neujahr" von Juli Zeh. »Weil beides, der Thriller und die Gesellschaftsanalyse, hier so dicht ineinandergreifen, ist ›Neujahr‹ vielleicht Juli Zehs bislang bestes Buch.« (Süddeutsche Zeitung)
- "Save Us" von Mona Kasten. Das große Finale der mitreißenden Liebesgeschichte von Ruby und James!
- "Oxen - Gefrorene Flammen" Der Abschluss der Verschwörungstrilogie von Jens Henrik Jensen – großes Actionkino.
- "Drei Frauen am See" von Dora Heldt. Drei Freundinnen, vier Leben und ein Haus am See.


Freitag, 28.9.2018

Unsere neuen DVD

- "The Big Sick" Der Sundance-Publikumsliebling erzählt mit viel Herz und noch mehr Humor eine wundervoll-wahre Geschichte über Liebe und Verzeihen, Familienzwist und das Überwinden kultureller Grenzen!
- "Die Sch'tis in Paris - Eine Familie auf Abwegen" Viel Wortwitz und Slapstick nach bewährtem französischem Erfolgsrezept.
- "Happy Family" Animationskomödie nach dem Roman von Bestsellerautor David Safier um eine Familie, deren Mitglieder in Vampir, Frankensteins Monster, Mumie und Werwolf verwandelt werden.
- "Paddington 2" Der unschuldige Paddington wird des Diebstahls verdächtigt und kommt ins Gefängnis. Fortsetzung des wunderbaren Familienfilms von 2014, der pure Kinomagie feiert.
- "A Quiet Place" Eine Familie kämpft ums Überleben gegen gefährliche Aliens, die auf jeden hörbaren Ton reagieren. Enorm effektiver Horrorthriller, der mit seinem cleveren Spiel um jeden Laut zum US-Blockbuster avancierte.
- "Die Pfefferkörner und der Fluch des schwarzen Königs" Erstes Kinoabenteuer der im Fernsehen erfolgreichen Nachwuchsdetektive "Pfefferkörner".
- "Die kleine Hexe" Realverfilmung von Otfried Preußlers Klassiker um eine ehrgeizige und vor allem aufmüpfige kleine Hexe.
Freitag, 21.9.2018

Unsere neuen Bestseller

- "Der Outsider" von Stephen King.
»Geschickt baut der Altmeister des Horrors diesmal seine gruselige Geschichte aus erschreckend aktuellen Bausteinen wie Fake News, Lügen – und dem Bösen schlechthin.«
- "Königskinder" Der neue Roman von Alex Capus – seine schönste Liebesgeschichte seit „Léon und Louise“.
- "Das Teemännchen" von Heinz Strunk.
Heinz Strunk zeigt in seinem Erzählband "Das Teemännchen" wieder einmal, wie wundervoll das Böse funkeln und wie amüsant es unterhalten kann.
- "Die Hungrigen und die Satten" von Timur Vermes. "Wenn Timur Vermes' Erstlingswerk ER IST WIEDER DA böse, realistisch und komisch ist, so ist sein zweiter Geniestreich böser, realistischer und komischer."
- "Macbeth: Blut wird mit Blut bezahlt"
Jo Nesbøs packender Thriller über die Gier nach Macht.
- "Die Wahrheit über das Lügen" von Benedict Wells. Zehn höchst unterschiedliche Geschichten aus einer Welt, in der Lügen, Träume und Wahrheit ineinanderfließen. Mal berührend, mal komisch, überraschend und oft unvergesslich.
Freitag, 7.9.2018

Unsere neuen Bestseller

- "Ein unvergänglicher Sommer" von Isabel Allende. Allende erzählt uns eine Geschichte, wie nur sie es kann, beseelt, humorvoll und lebensklug. Eine Geschichte von Flucht, Verlust und spätem Neuanfang.
- "Thalamus" von Ursula Poznanski. Eine abgelegene Rehaklinik ist Schauplatz des neuesten Thrillers von Bestseller-Autorin Ursula Poznanski. Diesmal denkt die ehemalige Medizinjournalistin Chancen und Gefahren der modernen Hirnforschung konsequent weiter und trifft wieder einmal einen Nerv – buchstäblich!
Freitag,31.8.2018

Unsere neuen Bestseller

- "Ein Teil von ihr" von Karin Slaughter. Nach »Die gute Tochter« begeistert Spiegel-Bestseller-Autorin Karin Slaughter mit ihrem neuen Thriller »Ein Teil von ihr«. Provokanter und raffinierter als alles, was sie zuvor geschrieben hat.
- "Plötzlich Millionärin - nichts wie weg!"
von Gaby Hauptmann. Steffi steht das Wasser bis zum Hals. Was sie jetzt braucht, ist ein Sechser im Lotto. Und genau den hat sie....
Freitag, 10.8.2018

Unsere neuen Bestseller

- "Schmetterlingsjunge" von Max Bentow.
Buch 7 von 7 in "Ein Fall für Nils Trojan".
-"Die Stunde des Schicksals" von Penny Vincenzi. Band 3 der "Lytton-Saga".
- "Der Schatten" von Melanie Raabe.
»Beklemmender Psychothriller, den man sicherheitshalber an sonnenhellen Sommertagen liest!«
Freitag, 20.7.2018

Unsere neuen Bestseller

- "Im Visier" von Lee Child. »Der bislang beste Jack-Reacher-Roman.« Stephen King
- "Alle, außer mir" Der große Roman der römischen Autorin Francesca Melandri: eine Familiengeschichte, ein Porträt Italiens im 20. Jahrhundert, eine Geschichte des Kolonialismus und seiner langen Schatten, die bis in die Gegenwart reichen.
-"Bretonische Geheimnisse" von Jean-Luc Bannalec. Komissar Dupins siebter Fall.
- "Paper Paradise - Die Sehnsucht" von Erin Watt. 5. Band der "Paper"- Reihe.
- "Die Charité" von Ulrike Schweikert. Drei bewegende Frauenschicksale in den Zeiten der Cholera.
- "Missing - Niemand sagt die ganze Wahrheit"von Claire Douglas. »Jede Seite ist spannend, beklemmend und unvorhersehbar: Perfekt für Fans von ›Girl on the train‹.«
Freitag, 1.7.2018

Unsere neuen Bestseller

-"The President is Missing" von Bill Clinton und James Patterson. Ein handwerklich sauberer Politthriller.
- "In deinem Namen"ist der neue Thriller von Bestseller-Autor Harlan Coben. Spannung pur!
Freitag, 29.6.2018

Unsere neuen Bestseller

- "Das Feld" Was bleibt von einem Leben? Eine Geschichte oder die Erinnerung an einen Moment, an ein bestimmtes Gefühl? Nach „Ein ganzes Leben" der neue Roman von Robert Seethaler.
- "Eifersucht"von Andreas Föhr. Ein raffinierter Plot, unerwartete Wendungen und die starke Frauenfigur Rachel Eisenberg sorgen für fesselndes Lese-Vergnügen.
- "Atelier in Paris" von Guillaume Musso.
Ein abgelegenes kleines Atelier am Ende einer Allee, mitten in Paris: Hier hat sich die Londoner Polizistin Madeline eingemietet, um eine Weile abzuschalten...
Freitag, 8.6.2018

Unsere neuen Bestseller

- "Heimliche Versuchung" von Donna Leon. Commissario Brunettis siebenundzwanzigster Fall.
-"Save You" von Mona Kasten. Buch 2 von 3 in der "Maxton-Hall-Reihe".
-"Dunkles Arles" von Cay Rademacher. Ein dramatisches Katz-und-Maus-Spiel in den malerischen Gassen von Arles - Der fünfte Fall für Capitaine Roger Blanc.
Freitag,25.5.2018

Unsere neuen Bestseller

- "Zwischen dir und mir das Meer" von Katharina Herzog. Zwei Meere, zwei Herzen, ein Schicksal …
- "Provenzalische Schuld" von Sophie Bonnet. Ein Fall für Pierre Durand.
Freitag, 18.5.2018

Unsere neuen Bestseller

- "Die kleine Inselbuchhandlung"
von Janne Mommsen. Nordseeflair, tolle Charaktere und eine Liebeserklärung an die Welt der Bücher.
- "Die Tyrannei des Schmetterlings" Frank Schätzings atemberaubender neuer Thriller über eines der brisantesten Themen unserer Zeit: künstliche Intelligenz.
- "Kluftinger" von Volker Klüpfel und Michael Kobr. Kommissar Kluftinger in Lebensgefahr.
- "Revanche" von Martin Walker. Der zehnte Fall für Bruno, Chef de police.
- "Ich beobachte dich" von Chevy Stevens.
Eine packende Geschichte um zwei starke Frauen, bedroht von männlicher Gewalt.
- "Mörderische Provence" von Pierre Lagrange. Commissaire Albin Leclercs neuester Fall lässt seine Leser frösteln.
Zusammenfassung

Lesetheater zum Bilderbuch "Quentin Qualle" im KiFaz

„Die Quallen sind los“ – Lesetheater Michael Hain
im Kinder- und Familienzentrum Poppenweiler am 23.6.2017

Am vergangenen Freitag gab es eine Premiere in Poppenweiler! Zum Auftakt der Kooperation zwischen dem Förderverein Bücherei Poppenweiler und dem örtlichen Kinder- und Familienzentrum haben wir das Lesetheater Michael Hain ins Kinder- und Familienzentrum (KiFaZ) eingeladen. Ebenfalls eingeladen waren alle anderen Kindergärten des Stadtteils mit ihren 5-6 jährigen Kindern. So besuchten viele Kinder zum ersten Mal das KiFaZ und freuten sich mit ihren ErzieherInnen auf eine Theaterversion des Bilderbuches „Quentin Qualle – die Muräne hat Migräne“. In zwei aufeinanderfolgenden Aufführungen hatten etwa 60 Kinder die Gelegenheit die Unterwasserwelt der Quallen, Garnelen und Muränen kennenzulernen. Musikalisch untermalt wurde das Theaterstück von der Musik Heinz-Rudolf Kunzes, die als CD auch Bestandteil des Bilderbuches ist.
Mit viel schauspielerischem Talent schlüpfte Michael Hain in viele unterschiedliche Rollen und erzählte zunächst als alter Seemann sein Abenteuer mit der kleinen Qualle Quentin, die neulich plötzlich an seiner Angel hing. Quentin Qualle nimmt den Seemann und alle kleinen und großen Zuschauer mit in seine Unterwasserwelt zu seiner Familie und dann lösen alle gemeinsam das Abenteuer mit den gefährlichen Muränen, die den Quallen und allen anderen Meeresbewohnern das Leben schwer machen.
Temporeich und engagiert agierte Michael Hain abwechselnd als alter Seemann mit seiner Angel aus Seemannsgarn, als Qualle Quentin, Garnele Gabi, Monsieur Makrelé aus der Unterwasserschule und natürlich als grässlich gruselige Muränen, die die kleinen Quallen gerne als „Mitternachtssnack“ verspeisen wollen.
Gekonnt bezog er alle Zuschauer ein, so dass es keine Sekunde langweilig wurde und alle gebannt der Geschichte folgten. Zum Glück konnte am Ende Quentin Qualle Hans, den Anführer der Muränen, mit einer Wunderalge von seinen Kopfschmerzen befreien und mit den Muränen ein Abkommen aushandeln. Ab jetzt leben die schrecklich gefräßigen Meeresbewohner vegetarisch und lassen die Quallen in Ruhe!
Zum Abschluss gab viel Applaus für Michael Hain und ein Lesezeichen mit Autogramm des alten Seemannes für alle Zuschauer. Wir von der Bücherei Poppenweiler freuen uns auf die nächste Kooperationsveranstaltung mit dem örtlichen KiFaZ und danken für den Raum! Und wer jetzt Lust auf die Abenteuer von Quentin Qualle hat, kann die Bilderbücher dazu bald auch in der Bücherei Poppenweiler ausleihen!
September 2014

Gelungene Jubiläumsveranstaltung zum 10 jährigen Bücherei-Jubiläum

Im gut gefüllten Saal der katholischen Kirche feierten am Freitag, dem 19.9.2014 knapp 100 Gäste mit uns das 10 jährige Jubiläum der Bücherei.
Dabei wurde nach einem kleinen Sektempfang und einer kurzen Rede des 1. Vorsitzenden Armin Maschke, viel Wert auf "anspruchsvolle" Unterhaltung mit dem Improvisationstheater Q-rage gelegt. Passgenau verarbeiteten Sandra Hehrlein und Jörg Pollinger alle bedeutsamen Situationen und Gefühlslagen, die die Poppenweiler Zuschauerschaft vorgab. Da wurde für das Ochsenfest der Ochs per Hand gegrillt, die Poppenweiler Neckarschleuse diente als romantische Kulisse für zwei Selbstmörder und der alljährliche Krimiabend der Bücherei inspirierte zu Mordszenen aller Art. Genial unterstützt wurden die beiden Improvisationstalente von ihrem Musiker Michael Fiedler. Da entstand dann ganz spontan das musikalisch herausragende Werk "Poppenweiler am Zipfelbach" - eine Sternstunde musikalischer Kompositionskunst.
Das Publikum war eingebunden und durfte sich anfangs erst mal in Anerkennung der ehrenamtlichen Tätigkeit gegenseitig kräftig auf die Schulter klopfen. Im weiteren Verlauf gab es noch eine Gruppen-Schultermassage zur Entspannung. Ein begeisternder Abend mit engagierten Künstlern! Ganz herzlichen Dank an Q-rage, an alle HelferInnen des Abends und ganz besonders herzlichen Dank an alle unsere UnterstützerInnen und LeserInnen der Bücherei Poppenweiler! Fotos zu diesem Abend finden Sie hier auf unserer Internetseite.
Beate Schempp für die Bücherei Poppenweiler
Juli 2014

Bürgerstiftung Ludwigsburg unterstützt das Projekt "Jahr des Lesens" der Bücherei Poppenweiler!

Der Förderverein Bücherei Poppenweiler freut sich sehr über die Zusage der Bürgerstiftung Ludwigsburg, daß zum zehnjährigen Jubiläums des Büchereivereins geplante Jubiläumsprojekt "Jahr des Lesens" finanziell zu unterstützen. Mit der zugesagten Unterstützung lassen sich die Veranstaltungen, die für dieses Projekt von September 2014 bis Juni 2015 (Schuljahr 2014/2015) vorgesehen sind, verlässlich planen.
Im Jubiläumsjahr, das für uns im September 2014 beginnt, wollen wir mit einer Reihe von Autorenlesungen das "Jahr des Lesens" in Poppenweiler öffentlich veranstalten.
Als Rahmen dienen u. a. unsere eingeführten Veranstaltungsformate wie z. B. "Märchen und Malen", "Poppenweiler Krimi-Abend", "Vorlese-Wettbewerb".
Im Jahr des Lesens erwartet die Kinder und Erwachsenen folgende Veranstaltungen der Bücherei Poppenweiler:
Beim Angebot "Märchen und Malen" werden Kindergarten-Kinder Märchen vorgelesen und durch das Malen zur kreativen Umsetzung des Vorgelesenen motiviert.
Weiterhin wird es natürlich unseren jährlichen "Vorlese-Wettbewerb" geben, der mit großem Erfolg durchgeführt wird. Es messen sich junge Vorleser aus den einzelnen Klassenstufen der Lembergschule. Mit Preisen und einem Wanderpokal werden die Sieger je Klassenstufe geehrt. Die oder der erfolgreichste Leser darf im Folgejahr in der Jury mitentscheiden.
Bis zum Juni 2015 wird es auch wieder eine Lesung einer/s Kinderbuchautorin/s geben. Diese Lesung wird wieder gemeinsam mit der Lembergschule Poppenweiler durchgeführt.
Der "Poppenweiler Krimi-Abend" hat sich im (an diesem Abend) schaurigen Ambiente des Dorfmuseums etabliert. Die Gäste des Krimiabends dürfen sich wieder auf die Vorstellung der Lieblingskrimis von Poppenweiler Bürgerinnen und Bürgern freuen.
Zusätzliche Lesungen sind geplant, auch sollen die Jugendlichen in Poppenweiler nicht zu kurz kommen, die Planungen für eine „Poppenweiler Büchernacht“ laufen schon.
Über die ausgewählten Autoren und die Termine für die anstehenden Veranstaltungen informieren wir im Blättle, wie auch natürlich auf dieser Internetseite.


Unterstützen Sie die Bücherei durch einen Besuch bei www.schulengel.de

Der Förderverein Bücherei Poppenweiler auf Schulengel.de!

Wenn Sie der Bücherei Poppenweiler etwas gutes tun wollen, starten Sie Ihre Online-Einkäufe bei www.schulengel.de
Unsere Bücherei ist dort ab sofort als Bildungseinrichtung registriert und das Nutzen der Links der bei Schulengel.de eingetragenen Shops kommt direkt der Bücherei zugute, da ein Teil des Umsatzes unserem Förderverein gutgeschrieben wird. Danke für dieses kleinen Umweg beim Online-Shoppen!





Datenschutzerklärung